aktuelle Corona-Verordnungen

  1. Anreise: 2G+Nachweis: (Ausnahme: Kinder bis 12 Jahre)
    Hier gilt: „Genesen (bis 6 Monate nach einer Infektion) oder Geimpft“ + PCR-Test (oder 3. Impfung). Sie müssen also eine Impfbestätigung oder den Nachweis einer überstandenen Covid-19-Infektion mitbringen - entweder digital oder in Papierform.
    Ab 25.12.2021 bei Einreise aus Virusvariantengebieten (GB, NL, DK, NOR) nur mit 3fach-Impfung + PCR-Test!
  2. Eintrittstests für Gastronomie: (Falls Sie nicht immer selbst kochen möchten!)
    2G-Regel
  3. Tests sind NICHT mehr gültig! (Ausnahme: PCR-Test für Kinder von 12-15 Jahren)
    Auch kein Zutritt zu Restaurants, Skiliften uvm. ohne 2G 
  4. Maskenpflicht:
    in allen geschlossenen Innenräumen sind FFP2-Masken verpflichtend zu tragen.
    (Ausnahme: in der Gatronomie am Tisch) 
    Aktuelle Detailinformationen finden Sie hier.


Für Stornierungen gilt aktuell:
Als Grund für eine kostenlose Stornierung zählen Lockdown, Reiseverbot und generell verpflichtende, mehrtägige Quarantäne, die von offizieller Stelle erst kurz vor Reiseantritt ausgesprochen wurde, aus der man sich nicht freitesten kann - unabhängig davon, ob dies im Heimat- oder Urlaubsland der Fall ist. 
Eine Reisewarnung ist eine Warnung und kein Verbot. Wird also aufgrund einer Reisewarnung oder einer Testpflicht storniert, gelten die regulären Stornobedingungen.
Für den Krankheitsfall oder personenbezogen verordnete Quarantäne (egal ob Covid-19 oder sonstiges) empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!